Anhörung vor Betreuungsanordnung

Artikel gespeichert unter: Betreuung, Allgemein


Wurde der Betreute vor der Anordnung der Betreuung weder angehört noch wurde die Anhörung unverzüglich nachgeholt, leidert der Beschluss an einem wesentlichen Verfahrensmangel; dieser ist nicht mehr heilbar. Die Betreuung muss alleine bereits aufgrund dieses Verfahrensmangels aufgehoben werden.

Haben Sie Fragen? E-Mail an das Forschungsinstitut

« Umbettung durch “nächste Angehörige”     Kontrollbetreuer »

Themen

Links

Feeds