Anhörungstermin, Anhörung des Verfahrensbevollmächtigten

Artikel gespeichert unter: Betreuung, Allgemein


Wurde der Verfahrensbevollmächtigte des Betreuten zum gerichtlichen Anhörungstermin weder geladen noch hiervon benachrichtigt, leidet die Anhörung an einem Verfahrensfehler, welche eine erneute gerichtliche Anhörung erforderlich macht.

(BGH, Az.: XII ZB 286/11)

Haben Sie Fragen? E-Mail an das Forschungsinstitut

« Betreten der Wohnung durch den Betreuer     Umwandlung einer Adoption in eine eingetragene Lebenspartnerschaft »

Themen

Links

Feeds