Vorsorgevollmacht – Beratung des Bevollmächtigten durchs Gericht

Artikel gespeichert unter: Vorsorgevollmacht, Vorsorgevollmacht


Gem. § 1837 I 1 BGB kann sich auch der Vollmachtnehmer, wenn er mit seiner Vorsorgevollmacht sich nicht auskennt oder damit Probleme hat, beim Betreuungsgericht beraten lassen.

Haben Sie Fragen? E-Mail an das Forschungsinstitut

« Vorsorgevollmacht - Kraftloserklärung     Vorsorgevollmacht Trennung/ Scheidung »

Themen

Links

Feeds