Testamentsvollstreckung: Nachteile

Artikel gespeichert unter: Testamentsvollstreckung


termin.jpgWenn auch die Vorteile deutlich überwiegen, kann die Testamentsvollstreckung auch Nachteile mit sich bringen. So kann den Erben durch die weitreichenden Befugnisse des Testaments die Kontrolle über den Nachlass gänzlich entzogen werden. Weiterhin beginnt das Amt des Testamentsvollstreckers erst mit dem Zeitpunkt, en welchem dieser das Amt annimmt. Hierbei kann viel Zeit vergehen. Das Nachlassgericht kann unnötigen Zeitverlust allerdings durch eine Fristsetzung vermeiden.
 

Haben Sie Fragen? E-Mail an das Forschungsinstitut

« Pflichtteilsergänzungsanspruch: Lebensversicherungssumme als Zuwendungsgegenstand     Testamentsvollstreckung: Vorteile »

Themen

Links

Feeds