Video

Artikel gespeichert unter: Vorsorgevollmacht


Immer wieder taucht bei Vorsorgevollmachten das Problem auf:
Hat der Vollmachtgeber, der meist verstorben ist, die Vollmacht in diesem Umfang geben wollen?
war er einverstanden, dass das Familienhaus an jemand Fremden verkauft wird?
war er mit finanziellen Transaktionen des Vollmachtgebers einverstanden?

usw.

Gerade für diese Fälle ist es immer in der Praxis wichtig, dass ein Video als Beweis vorliegt. Wir würden deswegen empfehlen, bei der Erstellung der Vorsorgevollmacht – gerade wenn es um Beschränkungen im Innenverhältnis geht, diese auf Video aufzunehmen, damit man den Inhalt bei Gericht später nachweisen kann.

Prof. Dr. Volker Thieler

Haben Sie Fragen? E-Mail an das Forschungsinstitut

« Pratiker als Erbschleicher     Überwachungsfunktion »

Themen

Links

Feeds