Die drei Formen der Altenheimträger

Artikel gespeichert unter: Wohnen im Alter


Erwerbstaetigkeit_3.jpgEs gibt drei Formen von Altenheimträgern: die freigemeinnützigen Träger, die öffentlichen Träger und die privat-gewerblichen Träger. Zu den so genannten freigemeinnützigen Trägern gehören die kirchlichen Träger Caritas und Diakonie sowie die Träger, die den anderen Wohlfahrtsverbänden angeschlossen sind (Deutsches Rotes Kreuz, Arbeiterwohlfahrt und Paritätischer Wohlfahrtsverband). Als öffentliche Träger werden Städte und Gemeinden bezeichnet. Und privat-gewerbliche Träger sind Privatpersonen und Gesellschaften.

Haben Sie Fragen? E-Mail an das Forschungsinstitut

« Die Altersrente     Das Berliner Testament »

Themen

Links

Feeds