Beerdigungskosten

Artikel gespeichert unter: Bestattung


Eine Verpflichtung des Erben zur Übernahme der Kosten der Beerdigung ergibt sich aus § 1968 BGB. Möglich ist jedoch auch eine Verpflichtung auf Grund anderer gesetzlicher Vorschriften, wie beispielsweise auf Grundlage des SeemannsG.
Möglich ist auch, dass der Erblasser mit einer dritten Person einen Vertrag geschlossen hat.

Haben Sie Fragen? E-Mail an das Forschungsinstitut

« Unterhaltsansprüche-vererblich     BGH 7.10.2009 Stiftungszweck als Rechtsgrund für Zuwendung »

Themen

Links

Feeds